Header Image 3
Termine

Das Wandern ist des Jägers Lust...

Am 1. Mai traf sich die 1. Kompanie und die Jugendkompanie zur Maiwanderung. Ausgerüstet mit Wanderschuhen, Bollerwagen und genügend Kaltgetränken ging es vom Neheimer Kopf ab in den Arnsberger Wald. Mit guter Laune und Musik galt es knapp zehn Kilometer zum Möhnesee/Günne zu wandern. Und da es im Sauerland bekanntermaßen bergig ist, musste der ein oder andere Höhenmeter überwunden werden. Mit vielen Getränkepausen bei strahlendem Sonnenschein wurde aber jeder noch so steile Anstieg bewältigt. Große Freude löste ein Spielplatz im Wald aus. Wagemutig stürzten sich unter anderem unser Hauptmann René Saal und Jugendkönig Andreas Köthe ins Abenteuer Kinderkarussell und erlebten etwas Kirmesfeeling. Nach knapp drei Stunden Wanderzeit trafen die Jäger dann am Ziel dem Familientag des SuS Günne am Sportplatz ein. Beim Meisterschaftsspiel SuS Günne gegen TuS Niederense genoss man noch gemeinsam den restlichen Nachmittag. Der perfekte Ausklang eines schönen Wandertages.

Bis dahin!
Die Erste Kompanie.

Liebe Mitglieder der 1. Kompanie,

wie angekündigt möchten wir euch heute über unsere geplante Wanderung am 1. Mai informieren.

Wir treffen uns um 11.00 Uhr bei unserem Hauptmann René (Am Neheimer Kopf 61) und wandern ca. 10 Kilometer durch den Arnsberger Wald zum Möhnesee. Ziel ist gegen 13.00 Uhr der Sportplatz in Günne, auf dem an diesem Tag ein Familientag stattfindet. Alle Details zur Veranstaltung findet ihr im anhängenden Flyer.

Während der Wanderung, bitten wir euch eure Verpflegung selbst mitzubringen. Am Sportplatz können Getränke und Essen käuflich beim Veranstalter erworben werden. Bollerwagen für Kinder und Getränke können gerne mitgenommen werden.

Alle die nicht Wandern möchten sind natürlich herzlich eingeladen direkt nach Günne zu kommen.

Die Rückfahrt nach Neheim ist selbst zu organisieren. Der R54 braucht ca. 20 Minuten zum Neheimer Busbahnhof (Abfahrt um 14:37 Uhr; 16:37 und 18:37).

Wir freuen uns auf einen tollen Wandertag mit Euch.
René, Christina, Andreas, und Klaus

Sonne, Lagerfeuer und Stockbrot bei der Ersten

Am vergangenen Sonntag trafen sich knapp 60 große und kleine Jäger und Jägerinnen der 1. Kompanie um einen tollen Familientag im Sonnendorf zu verbringen. Und da der Wettergott bekanntermaßen Jäger ist, zeigte sich der Oktober mit Sonnenschein und buntem Herbstlaub von seiner schönsten Seite.

Bei tollen Gesprächen, sowie Spiel und Spaß für die Kinder wurde sich zunächst mit Kaffee, Kuchen und dem ein oder anderen Kaltgetränk gestärkt. Auch unser Oberst Heinrich Veh, sowie unser Königspaar Ingo Kulling und Sonja Beringhoff kamen vorbei und wurden mit einem kräftigen "Horrido" begrüßt.

Am prasselnden Lagerfeuer hieß es dann "selbst ist der Mann bzw. die Frau". Teig fix um nen Stock gewickelt, aufpassen das nichts anbrennt und anschließend das warme Stockbrot genießen. Da wurden auch große Jäger und Jägerinnen wieder zum Kind. Auch unser Oberst zeigte, dass er nicht nur Würstchen, sondern auch Stockbrot grillen kann. Der perfekten Bräunungsgrad von zu hell bis verkohlt schwarz, es war alles dabei. Geschmeckt hat jede Variante.

Insgesamt war es ein toller Familientag, der allen Beteiligten viel Spaß gemacht.

Weitere Bilder findet ihr übrigens in der Gallery!

Bis dahin! Die Erste Kompanie.

Einladung zum Stockbrotbacken

Endlich als Kompanie nach Corona wieder was gemeinsam unternehmen!!!

Am 24. Oktober laden wir euch ab 14.00 Uhr im Sonnendorf zum Stockbrotbacken ein. Gemeinsam am Feuer mit Stockbrot, Kaffee und Kuchen freuen wir uns auf eine schöne Zeit mit euch.

Nähere Details zur Anmeldung und Kosten findet ihr der Einladungsemail.

Wir freuen uns auf einen tollen Nachmittag mit Euch.
Die Erste Kompanie.

Jahreshauptversammlung 2021 der 1. Kompanie

Liebe Mitglieder und Freunde der 1. Kompanie des Jägervereins 1834 e.V.

Am Freitag, den 03.09.2021 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung auf dem Außengelände des Freundschaftsklubs Sonnendorf Corona-konform statt.

Neben den Wahlen des Gesamtvorstandes standen auch die Wahl des Hauptmanns und seine drei Stellvertreter an.

Peter Kessler stellte sein Amt des Hauptmanns nach 12 Jahren zur Verfügung. Peter übernimmt künftig die Leitung des Bereichs Veranstaltungen und wechselt somit in den geschäftsführenden Vorstand des Jägervereins.

Die Kompanie bedankt sich bei Peter für 12 unvergessene Jahre! Wir danken ihm dafür und wünschen ihm für seine neue Herausforderung im geschäftsführenden Vorstand alles erdenklich Gute!

Auch Uli Kosik stellte sein Amt als stellv. Hauptmann nach 12 Jahren zur Verfügung. Wir möchten uns auch bei Uli für die tollen Jahre bedanken!

Als neuer Hauptmann wurde René Saal für die nächsten vier Jahre gewählt. Seine stellvertretenden Hauptleute sind künftig Christina Kosik, Klaus Sagrey und Andreas Schlüter-Normann. Wir freuen uns Christina als erste Frau im Hauptvorstand der 1. Kompanie begrüßen zu dürfen.

In den Gesamtvorstand wurden viele langbewährte Mitglieder wiedergewählt. Wir begrüßen aber auch neue Gesichter im Gesamtvorstand und freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit in den kommenden vier Jahren.

Bis dann und bleibt gesund!
Die Erste Kompanie.

Jäger hissen zu Ostern die Fahne

Sämtliche Jäger hissen zu Ostern die Fahne als Zeichen der Hoffnung und Solidarität!

Macht mit und postet eure Bilder auf Facebook oder Instagram mit dem Hashtag #jaegervereinneheim!

Bis dann und bleibt gesund!
Die Erste Kompanie.

Jägerfest Neheim 2018

Auch dieses Jahr gab es wieder jede Menge gute Stimmung auf dem Jägerfest! 3 Tage lang wurde gefeiert, getrunken und gesungen. Und auch kleine Abschiede konnten unsere Stimmung nicht trügen.

Wir sehnen uns bereits jetzt schon nach dem Schützenfest nächstes Jahr.

Weitere Bilder findet ihr hier.

Bis dann!
Die Erste Kompanie.

Schützenfest Neheim 2017

Endlich war es wieder soweit. Vom 18. bis zum 21. August gab es wieder jede Menge gute Stimmung. Auch wenn das Wetter nicht immer ganz mitgespielt hat glauben wir dass es dennoch ein weiteres schönes Schützenfestjahr war. Hier noch ein paar Bilder von uns!

Wir freuen uns bereits jetzt auf das Jägerfest nächstes Jahr.

Bis dann!
Die Erste Kompanie.

Spende für das Arnsberger Hospitz

Am 16.03.2017 war es endlich soweit.

Wir hatten, zusammen mit dem Hauptverein, einen Termin im Hospiz in Arnsberg. Allein durch den Taschenverkauf und natürlich durch unsere zahlreichen Sponsoren, waren wir von der 1. Kompanie in der Lage 1.200,-€ zu übergeben. Zusammen mit dem Hauptverein waren es dann insgesamt 2.500,-€.

Ich möchte mich auf diesem Wege bei all denjenigen Bedanken, die so zahlreich die Taschen gekauft haben und ganz besonders natürlich bei unseren Sponsoren.

Nur so war es möglich, einen solchen Betrag zusammen zu bekommen.

Ebenfalls einen herzlichen Dank sollen wir euch von der Hospizstiftung überbringen. Man hat sich dort sehr über die Spende gefreut.

Bedanken möchte ich mich natürlich auch noch mal bei Klaus Sagrey. Er hat im wesentlichen dazu beigetragen, das wir die Idee mit den Taschen überhaupt umsetzen konnten.

Gruß und Horrido
Peter Keßler

Jahreshauptversammlung der 1. Kompanie

Rund 50 Mitglieder wählten am Samstag, den 04.03.2017 im Haus der Neheimer Jäger, den gesamten Kompanievorstand: Hauptmann Peter Kessler und die stellv. Hauptleute Uli Kosik / Rene Saal und Klaus Sagrey (Rainer Sagrey stellte sich aus persönlichen Gründen nicht wieder zur Wahl) führen nun für die nächsten 4 Jahre die 1. Kompanie.

Neu wurde im Vorstand die Stelle des Kassenwartes geschaffen. Für diese Position wurde Christina Kosik einstimmig gewählt.

Bei den weiteren Wahlen zum Gesamtvorstand gab es nur geringfügige Veränderungen, die bisherigen Vorstandsmitglieder stellten sich größtenteils wieder zur Verfügung und wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das Jahr 2017 wünscht die Erste Kompanie

Jaegerone. Danke 1.1

wild and free...auch die verdeckte Dame neben unserem Hauptmann...und natürlich die ganze 1. Kompanie

so war es...auf zur Fotogalerie

Jaegerone. Immer was los.

Erstmals trafen sich Mitglieder der 1. Kompanie des Jägervereins zum KirmesFrühschoppen im Zelt auf der Riggenweide .... wie man sieht haben wir viel Spaß gehabt .... sicherlich nicht das letzte Mal.

Jägertaufe und Jugendkönigschießen 2014 - die 1. Kompanie macht's

25 Jägerinnen und 40 Jäger mehr waren es nach der traditionellen Jägertaufe. Nach dem 141. Schuß stand er fest: Marius Klocke als Jugendjägerkönig. An seiner Seite: Lisa Heppelmann als Mitregentin.

Mehr Fotos gibt es hier.

Doch was ist eigentlich eine Jägertaufe? Antworten dazu gibt es hier.

Schützenfestsonntag - Frühschoppen der 1. Kompanie

30 Jahre und kein bisschen leise - Die Erste

So war es:
Über 10.000 Schritte pro Person; ca. 45 Wanderer/innen; gefühlte 6 km Strecke und 100 Höhenmeter; in fast 2 Stunden - und eine neue Kompaniekönigin: Franziska Graef

Zur diesjährigen "besonderen" Kompaniefeier am Samstag, den 20.04.2013 ging es los um 14:30 Uhr, ab Fresekenhof mit einer Wanderung zur SGV-Hütte im Breloh in Hüsten. Griechische Leckereien vom Grill und das eine oder andere Getränk gab es auch. Die Fotos dazu gibt`s hier.

Jahreshauptversammlung der 1. Kompanie

Rund 40 Mitglieder wählten am Freitag, den 22.03.2013 im Haus der Neheimer Jäger den gesamten Vorstand: Hauptmann Peter Kessler und die stv. Hauptleute Uli Kosik / Rainer Sagrey / Rene Saal führen nun für die nächsten 4 Jahre die 1. Kompanie.

Nach 30 Jahren Vorstandsarbeit - zuletzt als Kommissionsleiter "Zaunbau und Tribüne" - wurde Klaus Luckei auf eigenen Wunsch verabschiedet. Der alte und neue Hauptmann Peter Kessler, sowie die gesamte Versammlung dankte ihm mit stehendem Applaus für seine Arbeit. Nachfolger ist sein bisheriger Stellvertreter Dietmar Wilke. Ihm steht zur Seite Rolf Köstens.

Der amtierende Jägerkönig Gerd Webers bedankte sich ausdrücklich bei den Kompaniemitgliedern für die in der Vergangenheit geleistete Arbeit. "Ohne die Sicherung des Jägerfestes durch den Zaunbau könnte das Fest bei den gestiegenen Sicherheitsauflagen in der Größe nicht durchgeführt werden", so Webers. Auch seine persönlichen Eindrücke der Fahnenschwenker und Böllergruppe ließ der Jägerkönig nicht unerwähnt.

Folgend weitere Wahlergebnisse, die auch die Brücke zur jungen Generation bildet:

Tim Grothe, Leitung Kompanie 1.1

Sven Böttcher, Spieß; Konstantinos Koutsantas/Marvin Taron/Ralf Kipp, stv. Spieß

Nikolaus Krick, Leiter Festausschuss; Andreas Hoormann, stv.

Dustin Sagrey, Leiter Fahnenschwenker; Walter Severin/Frank Severin/Peter Lottritz/Christoph Holthöwer, Fähnrich

Klaus Sagrey, Fähnrich/Sternbau

Gerhard Kössling, Presse; Michael Beringhoff/Maik Grothe, Internet

Vorfreude gab es an diesem Abend auch auf die bevorstehende Kompaniefeier "30 Jahre und kein bisschen leise".